IMAGOphotour

Kickstarter CROWDFUNDING FÜR DIE MOBILE Kamera IMAGOphotour


Seit ich mit der Kamera IMAGO1:1 arbeite ist es meine große Vision mit ihr die Welt zu bereisen, um Menschen zu begegnen und sie einzuladen zu dem aufregenden Abenteuer der fotografischen Selbstdarstellung.

Die IMAGO1:1 aus den 70ern vermag nicht mehr auf die Reise zu gehen. Sie wurde nie dafür konstruiert und hat seit 2011 ihren festen Platz in Berlin Kreuzberg gefunden.

Deshalb haben wir eine mobile IMAGO1:1, die Reisekamera IMAGOphotour, konzipiert.

Gebaut wird sie von mir und meinen Söhnen, die von Anfang an in das Projekt eingebunden waren, mit der Restaurierung und dem Ab- und Aufbau der originalen IMAGO1:1.  Sie haben vom Großvater, dem Erfinder der originalen Kamera das ganze Wissen dafür übertragen bekommen.


Mit deiner Unterstützung kann es Wirklichkeit werden!


Wenn du uns unterstützen möchtest die IMAGOphotour zu bauen, dann folge am besten dem Link zu unserem Crowdfunding Projekt bei Kickstarter und werde Unterstützer:

kickstarter Website

Für Unterstützer/Förderer haben wir verschiedene „Dankeschöns“ (Pledges) zusammengestellt und hoffen für jeden ist etwas dabei.

Ganz besonders hilft es uns auch, wenn du in deinem Netzwerk von uns erzählst und den folgenden Link bei Facebook oder Twitter u.a. postest und auf das Kickstarter Projekt der IMAGOphotour hinweist.

Link: http://kck.st/WNWchk

Ich bedanke mich und stehe für eure Fragen persönlich zur Verfügung unter : kraus@imagophotour.com oder Telefon: +49 30 521 32 617

Herzlich,
Susanna Kraus