WeiterVerarbeitung

Kaschierungen und Veredelung


Ist Ihr Imagogramm einmal fertig, bieten sich unzählige Möglichkeiten der Weiterverarbeitung. Die einfachste davon ist, das Bild anhand von zwei Metallleisten aufzuhängen. Diese und die dazu passenden Magneten, um das Bild an einer Schiene zu befestigen, sind bei uns im Kunstraum IMAGO 1:1 erhältlich.

Im Materialfachgeschäft Modulor im gleichen Haus können sie sich verschiedene Hänge-Varianten ansehen und sich beraten lassen.

Sie können Ihr Imagogramm auch kaschieren, rahmen, digitalisieren oder mit einer speziellen Tonung versehen lassen. Dabei greifen wir auf spezialisierte Firmen zurück, mit denen uns eine langjährige Partnerschaft verbindet.