Vorbereitung


Wir raten Ihnen, sich bereits im Vorhinein Gedanken darüber zu machen, wie Sie sich in Szene setzen wollen. Da es keinen Fotografen gibt, der sie ablichtet, sondern Sie selbst den Auslöser in dem für Sie richtigen Moment drücken, tragen Sie selbst die Verantwortung für Ihr Abbild.

Natürlich helfen Ihnen die Mitarbeiter der IMAGO 1:1, Ihre Ideen gut umzusetzen und Ihnen die Technik zu erklären. Erst wenn Sie sich sicher sind, lassen wir Sie mit Ihrem seitenrichtigen Spiegelbild und dem Auslöser alleine. Sollte bei der Erstellung des Imagogramms dennoch etwas schief gehen, wird der Prozess selbstverständlich wiederholt. Sie verlassen das Atelier auf alle Fälle mit einem gelungenen Selbstportrait.

 

Vereinbaren Sie einen Termin