Die Kamera

Lichtmalerei


Die IMAGO 1:1 ist mit einem eigens für die Lichtmalerei konstruierten Objektiv, basierend auf einem speziell geschliffenen Spiegelkonstrukt, ausgestattet. Durch dieses Objektiv ist es möglich, ein lebensgroßes Abbild einer Person direkt, ohne Verkrümmungen, auf das Fotopapier zu projizieren.

Die dafür benötigte Lichtintensität erzeugen acht Blitzgeneratoren. Da in der IMAGO 1:1 mit dem DPP (Direktpositivpapier) gearbeitet wird, entsteht bei dem Prozess kein Negativ und keine digitale Kopie. Jedes Imagogramm ist daher ein Unikat.